Gemüsecurry mit indischem Gurken-Tomatensalat

… so, und nun gehts los mit unserem 1. Blogbeitrag. Lange hat’s gedauert aber jetzt ist er da. Wenn man Perfektionist ist, findet man immer was auszusetzen – das Foto ist nicht professionell genug, der Hintergrund passt nicht, das Gericht ist nicht gut genug und bla bla bla. Aber nach langem hin und her fangen wir jetzt einfach mal an. Es ist ja schließlich noch kein Meisterkoch vom Himmel gefallen 😀 Also falls ihr Wünsche und Anregungen habt – bitte immer her damit!

Heute gab bei uns Gemüsecurry und dazu Indischer Gurken Tomaten Salat ala Vegantastisch. Und so sah das ganze dann aus …

Zutaten für 4 Personen:

1 große Zwiebel
4 Frühlingszwiebeln
1 Zucchini
3 Karotten
1 Paprika
1 Handvoll grüne Stangenbohnen
400 ml Kokosmilch
1 Pkg. Kokosnusscreme (50g)
300 ml Gemüsebrühe
Chilli je nach Lust und Laune
1 EL Indisches Curry Gewürz
Prise Salz
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
Kokosöl

Zubereitung:

Gemüse schneiden. Zwiebeln in Kokosöl kurz anrösten dann gleich die Karotten und Stangenbohnen dazu geben und kurz mit rösten. Tomatenmark, Curry und Mehl dazu und umrühren. Restliches Gemüse dazu geben und ca. 5 Minuten anbraten lassen. Mit Kokosmilch und Suppe aufgießen. Anschließend Kokoscreme unterrühren. Nochmal 10 min. köcheln lassen bis das Gemüse bissfest ist. Jetzt noch mit Chili und Salz würzen (je nach Belieben)

 

Indischer Gurken-Tomaten Salat

Zutaten für 4 Personen:

1 Salatgurke
5 Cocktailtomaten
1 Zwiebel
1 gehäufter TL Garam Masala (scharf)
1 TL Cumin
250 g Soja Joghurt
Salz
Cayenne Pfeffer

 

Zubereitung:

Gurken in Scheiben schneiden und vierteln. Tomaten und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben und mit Joghurt und Gewürzen vermengen. Jetzt nur noch mit Salz und Cayenne abschmecken und fertig ist das tolle Menü.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Liebe Grüße
Katrin+Johannes

 

 

 

 

Teilen macht Freude

Schreibe einen Kommentar

51 − 45 =