Veganmania – Fazit

… ist ja jetzt doch schon 2 Wochen her. Das kurze Fazit wollte ich euch dann doch nicht vorenthalten.

Also wie war es da, kurz gesagt – klein aber fein. Es gab einige Informationsstände, Tierschutzorganisationen, Essensstände von Asiatisch über Kebap bis hin zu Kaffee und Kuchen, Allgemeine Verkaufsstände, Kosmetik, Kleidung, Schmuck und nicht zu vergessen die nette Unterhaltung. Man konnte dort einen schönen Tag verbringen, Infos holen, gut Essen und einfach nur den Tag genießen. Für Vorarlberg auf jeden Fall schon super, es könnte jedoch ruhig noch eine Spur größer sein. Es war mit ungefähr 15 Ständen doch relativ klein und übersichtlich. Mehr Verkaufsstände bei denen man Produkte rund um Vegane Ernährung probieren und kaufen kann, wären meiner Meinung nach von Vorteil. Aber man muss ja irgendwo anfangen und ich bin über jede Veranstaltung dieser Art froh!
Hier noch einige Bilder der Veganmania in Bregenz (Leider habe ich erst bei der Nachspeise mit Fotografieren angefangen 😀 )

Veganmania

Am kommenden Samstag, den 30.08.2014,  ist es wieder soweit und es heißt Veganmania mit nächstem Halt in Bregenz. Für jedermann der sich für die Themen Ernährung, Tier- und Menschenrechte, Gesundheit und Umweltschutz interessiert genau das richtige. Es gibt die verschiedensten Infostände zu diesen Themen und natürlich auch Stände für den Gaumen mit allerlei leckeren veganen Köstlichkeiten.

Umrahmt wird das ganze mit viel Programm wie z.B. einem tollen Kinderprogramm, Yoga Workshops für Kinder und Erwachsene, Musikalische Unterhaltung uvm.

Wer also Zeit und Lust hat sollte unbedingt zwischen 10-22 Uhr in der Bahnhofstraße, der Kaiserstraße und dem Sparkassenplatz vorbei schauen. Es lohnt sich bestimmt 😀

Genauere Infos findet ihr unter:

http://www.veganmania.at/2014/bregenz.php

Schokotaschen

…und dann gibts noch was süßes! Da ich eine riesen Naschkatze bin muss meistens noch was süßes her. Das habe ich heute natürlich auch gemacht. Ich bevorzuge aber schnelle, einfache und unkomplizierte Nachspeisen da man nach dem kochen meistens keine Lust mehr auf stundenlanges in der Küche stehen hat . Deshalb gibt’s heute etwas, was immer passt. Auch perfekt für den Überraschungsbesuch oder kurzfristige Einladungen. Also los geht’s mit meinen echt easy Schokotaschen!

Gemüsecurry mit indischem Gurken-Tomatensalat

… so, und nun gehts los mit unserem 1. Blogbeitrag. Lange hat’s gedauert aber jetzt ist er da. Wenn man Perfektionist ist, findet man immer was auszusetzen – das Foto ist nicht professionell genug, der Hintergrund passt nicht, das Gericht ist nicht gut genug und bla bla bla. Aber nach langem hin und her fangen wir jetzt einfach mal an. Es ist ja schließlich noch kein Meisterkoch vom Himmel gefallen 😀 Also falls ihr Wünsche und Anregungen habt – bitte immer her damit!