Veganmania – Fazit

… ist ja jetzt doch schon 2 Wochen her. Das kurze Fazit wollte ich euch dann doch nicht vorenthalten.

Also wie war es da, kurz gesagt – klein aber fein. Es gab einige Informationsstände, Tierschutzorganisationen, Essensstände von Asiatisch über Kebap bis hin zu Kaffee und Kuchen, Allgemeine Verkaufsstände, Kosmetik, Kleidung, Schmuck und nicht zu vergessen die nette Unterhaltung. Man konnte dort einen schönen Tag verbringen, Infos holen, gut Essen und einfach nur den Tag genießen. Für Vorarlberg auf jeden Fall schon super, es könnte jedoch ruhig noch eine Spur größer sein. Es war mit ungefähr 15 Ständen doch relativ klein und übersichtlich. Mehr Verkaufsstände bei denen man Produkte rund um Vegane Ernährung probieren und kaufen kann, wären meiner Meinung nach von Vorteil. Aber man muss ja irgendwo anfangen und ich bin über jede Veranstaltung dieser Art froh!
Hier noch einige Bilder der Veganmania in Bregenz (Leider habe ich erst bei der Nachspeise mit Fotografieren angefangen 😀 )

Teilen macht Freude

Schreibe einen Kommentar

11 − 8 =